*** ACHTUNG *** Das Spiel gegen Schöneck wurde abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt

Am Sonntag 27.03.2022 stehen zwei Partien an. Zu erst tritt die zweite Mannschaft gegen die zweite Mannschaft des FC Teutonia Netzschkau an, danach kommt der Spitzenreiter VfB Schöneck zum Gastspiel.

Bei vorraussichtlich schönem Wetter sind die Wildenauer in beiden Spielen der Außenseiter. Schöneck ist unangefochtener Spitzenreiter und auch Netzschkau 2 steht auf Platz 5 wesentlich besser als unsere zweite Mannschaft da.

Der SV 08 Wildenau konnte alle Heimspiele gewinnen und ist Nummer 2 der Heimtabelle hinter Schöneck. Leider sind es die einzigen Punkte die die Mannschaft holen konnte, auswärts gab es wenig zu holen. Und an diesem Wochenende scheint es schwierig die Serie fortzusetzen, denn Schöneck ist der unangefochtener Spitzenreiter der Liga. Nichtsdestotrotz wird auch dieses Spiel angegangen und vielleicht hilft der alte Platz ja die Kräft anzugleichen.

Zuvor muss um 13 Uhr die zweite Mannschaft ran. Die Saison verlief bislang mäßig, häufig wechslendes Personal ließen nie eine Eingespieltheit zu. So steht man mit 4 Punkten Aber auch hier könnte der Platz vielleicht das Zünglein an der Waage sein.

Los gehts um 13 Uhr (beachtet die Zeitumstellung!) auf dem alten Platz.

Die neue Saison beginnt an diesem Sonntag mit dem Spiel der zweiten Mannschaft gegen den TSV Trieb 2. Die erste Mannschaft ist an diesem Wochenende spielfrei
1. Spieltag
Nachdem die letzte Saison nach dem neunten Spieltag abgebrochen wurde und man fast ein dreiviertel Jahr keinen Fußball gespielt hat ist die Rückkehr natürlich umso schöner. Wie der Leistungsstand ist lässt sich allerdings schwer beurteilen. Das einzige Testspiel gegen den Klassenkonkurrenten VSC Mylau-Reichenbach wurde mit 6:0 verloren. Zumindest personell kann aber aus den Vollen geschöpft werden.
Anders als gewohnt beginnt das Spiel der zweiten Mannschaft erst um 15 Uhr. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

22 Testspiel Lindenau
Nicht nur die Corona- auch die Winterpause ist vorbei. Das Training hat wieder begonnen und so langsam sollte man den Rost in den Gelenken und eventuell vorhandenen Winterspeck loswerden. Nach einem ersten Test vergangene Woche gegen Blau-Weiß Hartmannsdorf (4:2 Niederlage) steht an diesem Sonntag ein Testspiel zuhause auf dem Plan. Gegen den SV Lindenau will man weiter Spielpraxis sammeln für die Ligastart in der kommenden Woche gegen die Topmannschaft VfB Schöneck.

Auf dem alten Platz startet also um 14 Uhr das Spiel gegen den SV Lindenau.


Am Sonntag den 08.08.2021 fndet das erste Pflichtspiel der neuen Saison statt. Im Kreipokal trifft der SV 08 Wildenau auf die Mannschaft der SpVgg Grünbach-Falkenstein. Auch wenn das das Testspiel gegen Schönheide in der vergangenen Woche mit 3:4 verloren ging waren die Ansätze dennoch vielversprechend.

Anstoss ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz hinter dem Bad.

Web Werbung klein

Search

Anmelden