5. Spieltag: Heimspieltag gegen Neumark 2 und Adorf

Drucken

 

Am vergangenen Spieltag gab es Licht und Schatten. Zum einen der Sieg der zweiten Mannschaft in Pfaffengrün und zum anderen die unglückliche 1:3 Niederlage gegen den VfB Schöneck der ersten Mannschaft. In dieser Woche spielen beide Mannschaften am Sonntag wieder zuhause und die Gegner lauten Neumark 2 und Adorf.

spieltag05

Um 13 Uhr trifft die zweite Mannschaft auf die Gäste aus Neumark. Beide Mannschaften haben je zwei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. Dank des um eins besseren Torverhältnisses stehen sie vor Wildenau auf dem 4. Tabellenplatz. Punkte sollte möglich sein, ist die Mannschaft doch gut besetzt an diesem Spieltag. Allerdings gingen die letzten drei Spiele allesamt verloren.

Ebenfalls auf Punkte schielt die erste Mannschaft dann um 15 Uhr. Der Gegner VFC Adorf hat Corona-bedingt erst zwei Spiele bestreiten können, allzu aussagekräftig ist die Tabelle also nicht. Ein 1:1 Unentschieden vom ersten Spieltag in Lengenfeld steht zu buche. Es folgte am dritten Spieltag eine 4:0 Niederlage in Reichenbach. Wildenau konnte in seinen drei bisher gespielten Partien zumindest immer mithalten und verloren zum Teil unglücklich. Letzte Woche verlor man durch einen nicht verwandelten Elfmeter und zwei Sonntagsschüsse. Aber die Einstellungen in den Spielen passte und die Gegner waren auch eher aus dem oberen Bereich der Tabelle anzusiedeln. Bei einem Erfolg hält man Anschluss an das Mittelfeld.

Anstoß ist am Sonntag, 04.10.2020 um 13 Uhr für die zweite Mannschaft und um 15 Uhr für die erste Mannschaft.

Tags: ,,