Nur noch 7 Tage schlafen dann ist es endlich wieder soweit.
ZwickauK
 
Denn heute in einer Woche startet das 26. Sommerfest des SV 08 Wildenau mit dem Einlass zum Freitagabendspiel gegen den FSV Zwickau.
Anstoß ist um 18 Uhr und für die Verpflegung ist natürlich gesorgt.
Im Anschluss geht es im Festzelt weiter mit Musik von DJ Heiko Haußmann.

Weihnacht21

Der SV 08 Wildenau wünscht allen Mitgliedern, Fans, Freunden und Angehörigen eine frohe Weihnacht, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Letzterspieltagk
Letzter Spieltag in der Saison 21/22 und voraussichtlich auch der letzte Spieltag für den SV08 in der Vogtlandklasse. Denn selbst bei einem eigenen (hohen) Sieg gegen die FSV Bau Weischlitz müssten noch zwei weitere Mannschaften "mitspielen" damit der  Wildenau die Klasse hält. Und eben dieser hohe Sieg ist gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer nicht zu erwarten. Es gilt also die Saison mit Anstand zu Ende
zu bringen und sich dann voll auf die neue Saison zu konzentrieren. Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr.

Das Spiel der zweiten Mannschaft auswärts gegen die TSV Trieb musste leider abgesagt werden.

Eberhard Anschütz

Mit Trauer müssen wir Abschied nehmen von unserem langjährigen Mitglied Eberhard Anschütz.
Unser „Ebb“ war seit der Jugend beim SV 08 Wildenau aktiv. Zunächst als Spieler in der Jugend und dann erfolgreich im Männerbereich schoss er als Mittelstürmer zahlreiche Tore. Aushilfsweise wusste er im Tor aber auch welche zu verhindern. Auch nach seiner aktiven Spielerkarriere kümmerte er sich zunächst als Trainer erfolgreich um den Nachwuchs und konnte im Kreis Auerbach mit der A-Jugend den Pokal gewinnen bevor er dann nach der Wende auch die Männermannschaft trainierte. Daneben war er auch als Schiedsrichter aktiv und erfolgreich und pfiff sogar in der Bezirksliga.

Auch als Fussball-Rentner war er immer da und half wo er konnte. Das Vereinsleben war ohne Ihn nicht vorstellbar. Wenn Hilfe gebraucht wurde, war er zur Stelle.

„Ebb“ hat uns am 21.4.2021 nach kurzer, schwerer Krankheit verlassen. Seiner Familie und Angehörigen gilt unsere Anteilnahme.

Er wird fehlen.

Seite Mini Meyer SoFe

Search

Anmelden