Gegner im Visier: SpG Fortuna/VFC Plauen


Nach den Niederlagen im letzten Heimspiel gegen Ellefeld (0:4) und letzte Woche gegen Großfriesen (2:0) kommt nun am Sonntag mit der SpG FC Fortuna Plauen/VFC Plauen ein weiterer schwerer Gegner nach Wildenau. Und auch in dieser Woche muss viel improvisiert werden was die Aufstellung betrifft. Es fehlen nachwievor der Linksverteidiger Toni Raabe (Urlaub) und David Leder (Rotgesperrt). Also auch in diesem Spiel wird rotiert.

Der Gegner selbst hat erst ein Spiel verloren (3:1 gegen den Reichenbacher FC) und liegt derzeit auf Tabellenplatz zwei. Vom Spielerischen her scheint die Mannschaft in der Spitze mit zu spielen. Da die Mannschaft erst vor dieser Saison formiert wurde gibt es keine Ergebnisse aus früheren Vergleichen.

Eine zweite Mannschaft besitzt das Team nicht, daher findet am Sonntag nur ein Spiel statt. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Search

Anmelden