Gegner im Visier: FSV Treuen


Am Sonntag, den 12.10.2014, reist der SV 08 Wildenau zum FSV Treuen. Nach den zuletzt eher schwächeren Spielen in Pfaffengrün und zuhause gegen Muldenhammer mit zusammen nur einem Zähler sollte gegen Treuen eine Leistungssteigerung erfolgen. Leicht wird es gegen diesen Gegner aber nicht. Treuen liegt punktgleich nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses zwei Plätze hinter Wildenau (10:13 / 19:13) auf Platz 7. Letzte Saison gab es zuhause eine 1:3 Niederlage und in Treuen einen 4:1 Auswärtssieg. Verzichten muss der SV 08 in diesem Spiel noch einmal auf Daniel Treibl, der noch seine Rotsperre aus dem Spiel gegen Rotschau absitzt. Auflaufen dagegen wird dafür zum vorerst letzten Mal David Leder, der sich in den kommenden Tagen einem Eingriff unterziehen wird.

Aufgrund der vereinsinternen Querelen stellt Treuen in dieser Saison nur noch eine Männermannschaft und somit findet kein Spiel der zweiten Mannschaften statt. Anpfiff für das Spiel ist um 15 Uhr.

Search

Anmelden