Gegner im Visier: Eintracht Auerbach


Viertletzter Spieltag in er Kreisliga und der SV 08 Wildenau muss nach Auerbach zur Eintracht. Nach dem überzeugenden Heimsieg in der vergangenen Woche gegen Ellefeld wartet nun ein vermeintlich leichterer Gegner auf den SV08. Doch auch wenn das Spiel zuletzt in Reihenbach mit 0:7 verloren gegangen ist hat sich die Eintracht in den letzten Wochen mit einigen guten Ergebnissen aus der Abstiegsregion absetzen können. Auf der anderen Seite ist die Auswärtsbilanz des SV08 in dieser Saison nicht unbedingt überragend. Erst zwei Siege und zwei Unentschieden konnte man bisher auf des Gegners Platz erreichen. Zum Glück ist die Heimbilanz der Gastgeber auch nicht viel besser.


Für die zweite Mannschaft heißt es erst einmal Wiedergutmachung nach der sehr unglücklichen Vorstellung zuletzt zuhause gegen Ellefeld. Zumindest auf dem Papier dürfte es eine machbare Aufgabe sein. Die Eintracht ist Vorletzter der Tabelle und die letzten Spiele wurden allesamt verloren. Mit einer Leistung wie sie schon oft genug gezeigt wurde in der Saison sollten also drei Punkte drin  und der Sprung aufs Treppchen zum Ende Saison hin möglich sein.


Die Spiele beginnen am Samstag,16.05.2015 um 15 Uhr und vorher um 13.15 für die Reserve.

Search

Anmelden