14 Tore zur Kirmes


Viele Tore gab es bei ausbaufähig schönem Wetter zur Wildenauer Kirmes zu bewundern. Insgesamt 14 mal mussten die Torhüter den Ball aus dem Netz holen. Dabei siegte die Erste Mannschaft in Unterzahl verdient gegen die Rotschauer, während sich die Reserve nach starker kämpferischer Leistung den Gästen mit 3:4 geschlagen geben musste. Allerdings spielte die zweite Mannschaft auch über 90 Minuten in Unterzahl, da aufgrund von Verletzungen und Urlauben nur 10 Spieler antreten konnten.

Torschützen waren in der Reserve waren zweimal Daniel Billen und einmal Christian Schwarz. kurz vor Ende vergab Kevin Liebehentschel noch eine hundertprozentige Torchance zum Ausgleich. In der ersten Mannschaft gab es vier verschiedene Torschützen. Zunächst Michael Döhler und Sebastian Weede in der ersten Halbzeit sowie Rico Maschke und Oliver Weede in der zweiten Halbzeit. Daniel Treibl sah nach einer Unbeherrschtheit in der 70. Minute die Rote Karte.

Der etwas ausführlichere Spielbericht folgt.

Search

Anmelden