Auswärtsspiel in Pfaffengrün unter schwierigen Vorzeichen


Am Samstag, den 5.9., muss der SV 08 Wildenau bei der SG Pfaffengrün zu seinem zweiten Auswärtsspiel der Saison antreten. In Pfaffengrün war in den vergangenen Spielzeiten zumeist nicht viel zu holen. In den letzten drei Spielen gab es nur einen Punkt. Einfacher wird es auch diesmal nicht, da aufgrund der Urlaubszeit einige Akteure fehlen werden. Hoffnung machen die bisherigen Auftritte in dieser Saison. Auch wenn man nicht aus allen Spielen punktemäßig etwas mitnehmen konnte, überzeugten doch zumindest der Kampfgeist und das spielerische Element. In Pfaffengrün verlor man nach einem Abwehrfehler unglücklich mit 1:0, schlug die Mannschaft dann aber zuhause mit 3:0

sv08 pfaffengruen 2a

Mit insgesamt 13:2 Toren schlug die Reserve in der vergangenen Saison die Pfaffengrüner Reserve in beiden Spielen (1:5 und 8:1). Diese Ergebnisse wären natürlich wieder wünschenswert allerdings schlägt das Problem der dünnen Personaldecke auch hier zu. Im zweiten Spiel der Saison wird die Reserve auf jeden Fall antreten und hoffentlich etwas Zählbares mit nach Hause nehmen.

Anstoß ist um 13 Uhr für die Reserve und um 15 Uhr für die ersten Mannschaften.

Search

Anmelden