Ausblick auf 19. Spieltag: SG Rotschau


Zum 19. Spieltag empfangen die Kicker des SV 08 Wildenau ihre Gäste aus Rotschau am Sonntag, den 13.04. zum ersten Mal in diesem Jahr auf dem neuen Platz. Nach dem Auswärtssieg vergangene Woche gegen den RFC II gilt es nun den Aufwärtstrend fortzusetzen. Das Hinspiel gewann Wildenau mit 2:3 und in der Rückrunde konnten die Gäste erst ein Spiel gewinnen. Im Jahr 2014 sind sie noch komplett ohne Zähler geblieben. Dennoch warnt Falk Maschke vor dem Gegner, der in Wildenau oftmals mehr Probleme bereitet hatte als auf dem eigenen Platz. Es soll sich mit einem Sieg in die Osterpause verabschiedet werden. Nach der Sperre von Jens Großer ist auch der Einsatz von Spielführer Sebastian Reinhardt gefährdet.

Nachdem vergangene Woche die Reserve ihren ersten Punktverlust hinnehmen musste, man verlor deutlich und zurecht mit 5:1 in Reichenbach, hofft man, dass zumindest die Heimserie hält. Verzichten muss man im Angriff auf Kevin Liebehnetschel, der für die Erste auflaufen wird. Im Hinspiel trennte man sich mit 3:1 für Wildenau.

Anstoß ist um 13:15 für die Reserve und um 15 Uhr für die Erste Mannschaft.

Die Teams hoffen wieder auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Search

Anmelden