Wildenau empfängt Brunn


Der 9. Spieltag wartet und für den SV 08 Wildenau gilt es die erste Saisonniederlage vergessen zu machen. Individuelle Abwehrfehler, mangelnde Chancenverwertung und kreative Regelauslegungen des Unparteiischen sorgten für eine speziell in der Höhe unglücklichen Punktverlust. Zum letzten Mal in diesem Jahr auf dem neuen Sportplatz versucht man gegen die TSG Brunn wieder in die Spur zu kommen.

08 p1150470

Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften trennte man sich 1:1 Unentschieden, nachdem man das Hinspiel glatt mit 0:5 verloren hatte. In dieser Saison läuft es für Wildenau besser. Sieben Spiele war man unbesiegt, stellte, die zweitbeste Abwehr und den besten Sturm. Die Niederlage in Tirpersdorf war besonders was die Höhe angeht kein Spiegelbild der bisherigen Saison. Anders läuft es in Brunn. Nachdem man in der vergangenen Saison einen grandiosen Start hinlegte, verlor man zum Jahresauftakt fast nur noch und rutschte so ins Mittelfeld der Tabelle ab. Auch in diese Saison ist bisher eher durchwachsen. Aktuell befindet man auf Platz 7 der Tabelle mit drei Siegen, denen drei Niederlagen und zwei Unentschieden gegenüberstehen. Auch im Sturm tut man sich schwer und konnte erst elfmal treffen.

Angepfiffen wird das Spiel um 15 Uhr letztmalig in diesem Jahr auf dem neuen Sportplatz. Ein Spiel der zweiten Mannschaft findet nicht statt.

Search

Anmelden