Vorschau: FSV Rempesgrün - SV 08 Wildenau


Zum 20. Spieltag reist der SV 08 Wildenau diesmal zum Tabellenvorletzten FSV Rempesgrün. Nach der schwachen Leistung zuletzt zuhause gegen die ersatzgeschwächten Rotschauer ist Wiedergutmachung angesagt und damit man nicht im Niemandsland der Tabelle verschwindet sind drei Punkte eigentlich Pflicht. Zumal es im letzten Jahr in Rempesgrün eine verdiente 2:0 Niederlage setzte nach der vielleicht schwächsten Saisonleistung. Allerdings ist auch dieser Gegner nicht zu Unterschätzen. Letzte Woche geiet man erst in den Schlussminuten gegen den Reichenbacher FC 2 auf die Verliererstraße.

Für die Reserve gilt es wieder an die erfolgreichen Spiele anzuknüpfen. Nachdem man zunächst 16 Spiele gewonnen hatte setzte es vor zwei Wochen in Reichenbach die erste Saisonniederlage und zuletzt ein zwar deutliches aber spielerisch armes 4:1 gegen eine am Ende in zweifacher Unterzahl spielende SG Rotschau. Die gute Saisonleistung sollte nicht in den letzten Spielen durch den Schlendrian verbaut werden. Auch hier rangiert der Gegner auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die Partien finden am Sonntag um 13:15 (Reserve) und um 15 Uhr (Erste Mannschaft) statt.

Search

Anmelden