Testspiel gegen Hartmannsdorf 1:2 verloren


Das Vorbereitungsspiel gegen den höherklassigen FV Blau-Weiß Hartmannsdorf wurde mit 1:2 verloren. In der Partie hatten beide Möglichkeiten zahlreiche Torchancen, von denen die meisten aber zum Teil weit am Tor vorbei gingen.

Während die erste Hälfte ohne Torerfolg und auch sonst ohne nennenswerte Aktionen blieb, sorgte Timmy Pecher in der 59. Minute für die Führung für die Gäste. Diese wurde durch Daniel Schäfer per Strafstoß egalisiert. Zuvor war Christian Schwarz vom Hartmannsdorfer Schlussmann gefoult worden. Danach war Wildenau etwas im Chancenplus konnte die Überlegenheit aber nicht in Tore ummünzen. Ein Konter der Gäste wurde wiederum durch Pecher fünf Minuten vor Schluss erfolgreich zu Ende gebracht. Wildenau konnte in der verbleibenden Zeit nicht mehr nachlegen. So stand am Ende 1:2 für Hartmannsdorf.

hartmansdorf 01

hartmansdorf 02

Search

Anmelden