Sieg und Niederlage im Nachholspiel gegen die TSG Brunn


Mit einem am Ende mehr als verdienten 3:1 Erfolg sicherte sich der SV 08 Wildenau im Nachholspiel des 14. Spieltages drei wichtige Punkte. Nach einem frühen Rückstand nach nicht einmal 20 Minuten, sicherten Christian Mühlig mit einem direkt verwandelten Freistoß sowie zweimal Sebastian Reinhardt den Sieg. Auch der zweite Treffer von Reinhardt war ein verwandelter Freistoß.

Weniger gut lief es für die Reserve. Nach couragiertem Beginn fing man sich das erste Gegentor ein und verlor danach die Linie. Noch vor der Halbzeit bekam man noch das zweite Gegentor. Auch in der zweiten Halbzeit lief wenig zusammen so das am Ende eine verdiente Niederlage stand.

Der Spielbericht folgt.

Search

Anmelden