Remis gegen RFC II; Reserve setzt Siegeszug fort


Am 5. Spieltag empfing der SV08 Wildenau den Reichenbacher FC II und konnte sich am Ende immerhin über einen verdienten Punkt freuen. Der früher Führung durch Christian Mädlers Außenristschuss nach einer Ecke folgte nur wenige Minuten später der Ausgleich und später sogar der Rückstand noch vor der Pause. Den Ausgleich erzielte schließlich Christian Mühlig fünf Minuten vor Schluss.

Ihren Siegeszug fortsetzen konnte die Reserve, sie siegte in ihrem Heimspiel mit 3:2 (2:1) und sicherte sich so den vierten Sieg im vierten Spiel. Torschützen hier waren zum einen Daniel Billen mit einem schönen Tor und zweimal Kevin Liebehentschel, der bei seinem ersten Treffer einen von Sven Polster an den Pfosten gesetzten Strafstoß im Nachschuss verwandelte. Damit steht die Reserve in ihrer Staffel auf Platz 1 der Tabelle.

Der Spielbericht folgt.

Search

Anmelden