Heimspiel gegen SG Pfaffengrün


Nach der Niederlage vergangene Woche gegen das Spitzenteam aus Rotschau kommt an diesem Sonntag mit der SG Pfaffengrün ein Team aus dem Tabellenkeller nach Wildenau.
Gegenwärtig belegen die Gäste mit acht Punkten den drittletzten Tabellenplatz. Auf dem Papier eigentlich eine lösbare Aufgabe. Allerdings verlor man das Hinspiel mit 0:1 unnötig obwohl man die Partie eigentlich im Griff hatte. Aber die eigenen Chancenwurden nicht genutzt und ein langer Ball und ein Abwehrfehler später war der Ball unter der Latte und schlug ins Netz ein. Dennoch liegen die Schwächen der Pfaffengrüner in der Offensive. Mit gerade einmal 16 Treffern stellt man aktuell den schlechtesten Sturm der Liga. Und auch die Abwehr ist nicht Sattelfest, hier teilt man sich zusammen mit Weißensand den vorletzten Platz vor Rempesgrün. Also ein Heimerfolg ist eigentlich Pflicht.

Ähnlich sieht es in der zweiten Mannschaft aus. Nach großartigem Kampf und der unglücklichen Niederlage in doppelter Unterzahl sieht es zumindest personell in dieser Woche deutlich besser aus. Die zweite Mannschaft aus Pfaffengrün präsentiert sich etwas besser als die Erste aber auch hier steht man in den unteren Tabellenregionen fest. Vier von fünf Begegnungen konnte Wildenau für sich entscheiden, so endete auch das Hinspiel souverän mit 5:1.

Rotschau15

Wie die Spiele an diesem Wochenende ausgehen erfahrt ihr Sonntag ab 13:15 (zweite Mannschaft) und ab 15 Uhr für die Erste Mannschaft. Gespielt wird auf dem alten Platz.

Search

Anmelden