Die Sommerpause ist vorbei und am Sonntag steht das erste Pflichtspiel der Saison an. Im Pokal trifft der SV 08 Wildenau auf den klassenhöheren VFC Adorf. In den letzten fünf Jahren war für Wildenau in der jeweils ersten (Ausscheidungs-)Runde Schluss. Auch wenn das letzte Vorbereitungsspiel in der vergangenen Woche knapp mit 3:4 verloren ging, war die Vorbereitung insgesamt gut. Beim Steinbergpokal belegte man den zweiten Platz und das Testspiel gegen Klingenthal konnte man siegreich mit 3:2 bestreiten. Im Trainingswochenende vergangene Woche wurden verschiedene Spielzüge geübt, die man dann im Spiel gegen Reumtengrün auch sehen konnte.

00 P1220259

Jetzt kommt also am Sonntag um 15 Uhr der VFC Adorf. Die Mannschaft kann nahezu in Bestbesetzung auflaufen und hofft, dass man es in diesem Jahr endlich einmal über die erste Runde hinaus schaffen kann. Zuletzt gelang dies im Jahr 2012 als man im Achtelfinale dem VfB Schöneck mit 4:6 nach Verlängerung unterlag. Im Falle des Weiterkommens trifft Wildenau in der kommenden Woche auf den Sieger aus der Partie Blau-Weiss Rebesgrün gegen FC Fortuna Plauen.

Anstoß ist um 15 Uhr.

Die Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen und die Vorbereitungen für die neue Saison laufen auf vollen Touren.

Beim diesjährigen Steinbergpokal konnte der SV 08 Wildenau seinen Pokaltriumph aus dem Vorjahr nicht wiederholen sondern musste sich hinter Brunn mit dem zweiten Platz begnügen, ein Testspiel gegen den FSV Klingenthal konnte mit 3:2 gewonnen werden.

Um auch in der neuen Saison wieder voll angreifen zu können findet an diesem Wochenende ein Trainingscamp statt. Von Freitag bis Sonntag sollen nicht nur die konditionellen, sondern auch die spielerischen Grundlagen für die Saison gelegt werden. Zum Abschluss findet am Sonntag um 14 Uhr auch ein Testspiel gegen den VfL Reumtengrün statt.

Das erste Pflichtspiel findet dann in der ersten Pokalrunde am 13.08. auf heimischen Platz statt. Gegner wird der eine Klasse höher spielende VFC Adorf sein. Der Ligabetrieb startet dann am 27.08. zuhause gegen die SpG VfB Schöneck/​SC Markneukirchen.

Zur Einstimmung auf die neue Saison findet am Freitag den 18.08. die mittlerweile traditionelle Saisoneröffnung mit öffentlichem Training (ab ca 18 Uhr) und anschließendem Grillen am Vereinsheim statt. Ab diesem Tag wird es dann voraussichtlich auch die neuen Saisonhefte käuflich zu erwerben geben.

Zusammengefasst:

  • 08. Testspiel zuhause gegen VfL Reumtengrün
  • 08. Pokalheimspiel gegen den VFC Adorf
  • 08. Saisoneröffnung mit öffentlichem Training und anschließendem Grillen
  • 08. Punktspielauftakt zuhause gegen SpG VfB Schöneck/​SC Markneukirchen

Herbstfahrplan 2017

Zum Abschluss der Saison reist der SV 08 Wildenau am Samstag zum Tabellenzweiten nach Coschütz. Nachdem man lange Zeit selbst auf den vorderen Rängen mitgespielt hat, sorgte die „Frühjahrsmüdigkeit“ in den letzten Spielen für ein Abrutschen in der Tabelle. Nachdem auch zuletzt unglücklich gegen den FSV Ellefeld verloren wurde ist nun sogar der vierte Platz in Gefahr. Am Abend findet im Bürgerhaus der traditionelle Saisonabschluss statt.

13 p1170383

Seite Mini Meyer SoFe

Search

Anmelden