Das letzte Spiel der Saison steht an. Zum Abschluss geht es zum SV Muldenhammer. Gespielt wird in Tannenbergsthal. Für den SV 08 ist am Ende zumindest der Treppchenplatz drin, nachdem man die Relegation durch die 0:2 Niederlage gegen Heinsdorfergrund verspielt hat. Am Abend wird dann nahe dem Vereinsheim die Saison gemeinsam mit den Fans gefeiert.

Das letzte Heimspiel der Saison 2017/18 ist ein Spitzenspiel und wird eine Vorentscheidung bringen, wer in dieser Saison in die Relegation um den Aufstieg geht. Die SpVgg Heinsdorfergrund liegt mit zwei Punkten Vorsprung auf Platz zwei der Tabelle, der SV 08 Wildenau belegt Platz vier.

Nachdem die letzten Nachholspiele abgearbeitet sind und die Tabelle bereinigt wurde geht es in den Schlussspurt der Saison 2017/18. Am 22. Spieltag muss der SV 08 Wildenau am Samstag zum SV Coschütz reisen. In der Kreisliga B sind sie souveräner Tabellenführer während die zweite Mannschaft in der Kreisklasse abgeschlagen Letzter ist.

Seite Mini Meyer SoFe

Search

Anmelden