4. Spieltag: SV 08 Wildenau reist nach Ellefeld


Vierter Spieltag und ein neuer Versuch den Bock umzustoßen. Nach den Niederlagen in Brunn (3:1) und der Heimpleite gegen Morgenröte-Rautenkranz (2:4) wartet nun morgen den 16.09. Ellefeld.

Auch die Ellefelder sind nicht gut in die Saison gestartet und konnten nur am ersten Spieltag ein Unentschieden in Bergen erreichen. Danach gab es zwei Niederlagen. Personell ist die Lage beim SV08 nach wie vor angespannt. Auch deshalb muss man versuchen die kommenden Partien so gut es geht zu überstehen.
In der letzten Saison war das Hinspiel in Ellelfeld eine der besten Leistungen der Hinrunde. Mit 6:3 konnte man da in Ellelfeld bei strömenden Regen gewinnen. Das Rückspiel wurde dann knapp mit 3:4 verloren, nachdem die Saison im Grunde gelaufen und die Luft raus war.

Auch die zweite Mannschaft darf wieder einmal antreten. Nach der 5:1 Niederlage in Brunn hofft man hier auf eine Verbesserung, denn auch hier ist der Gegner nicht in Topform. Zwei Spiele und zwei Niederlagen stehen hier zu Buche. Aber auch hier gilt für die Mannschaft des SV 08, dass man erst einmal durch die kommenden Spiele durchkommen muss. Auch hier gibt es viele Ausfälle zu beklagen. In der vergangenen Spielzeit liefen beide Spiele komplett unterschiedlich ab. Das Hinspiel in Ellelfeld konnte Wildenau mit 2:11 für sich entscheiden während man im Rückspiel mit 1:9 unterlag.

Anstoß ist um 13 Uhr für die zweite Mannschaft und um 15 Uhr für die erste Mannschaft.

Seite Mini Meyer SoFe

Search

Anmelden