Kirmes in Wildenau und Morgenröte-Rautenkranz als Gast


Das Kirmeswochenende startet heute 16 Uhr mit einem Turnier der Kindergärten Steinberg. Die Bambinis treten gegeneinander an und stellen ihr Können unter Beweis. Danach trifft die zweite Mannschaft (verstärkt ua mit einigen jungen Talenten) gegen das Ärzteteam des HBK Zwickau an. Wie schon im Vorjahr soll der Spaß im Vordergrund stehen.

Am Sonntag geht es dann mit dem regulären Spielbetrieb weiter. Zum dritten Spieltag kommt die SV Morgenröte-Rautenkranz nach Wildenau. Wie auch der SV 08 hat der Gast je ein Spiel gewonnen und eines verloren. Zum Auftakt gab es eine 4:1 Niederlage in Klingenthal und letzte Woche ein 4:2 über Heinsdorf. Auch Wildenau musste nach dem erfolgreichen Auftakt gegen Schöneck/Markneukirchen (2:0) in der vergangenen Woche eine unnötige Pleite einstecken (3:1 in Brunn). In dieser Woche soll es aber erfolgreich weitergehen. Die Bilanz spricht für Wildenau. Von 23 Duellen konnten zehn gewonnen werden bei sieben Niederlagen. In der letzten Saison gab es ein 1:1 am ersten Spieltag in Morgenröte-Rautenkranz und ein souveränes 8:3 zuhause.

Anstoß ist um 15 Uhr.

Tags: ,