Letztes Heimspiel der Saison. SV 08 empfängt FSV Ellefeld


Die Saison neigt sich dem Ende und zum letzten Heimspiel empfängt der SV 08 Wildenau den FSV Ellefeld. Nachdem es im Hinspiel in Strömen regnete ist an diesem Sonntag mit sommerlichen Temperaturen zu rechnen. Das Hinspiel endete mit 3:6 für Wildenau.

12 P1170072

Nachdem man nach zuvor drei Niederlagen in der Vorwoche nach hartem Kampf drei Punkte gegen Großfriesen bejubeln konnte, erwartet man an diesem Wochenende die ambitionierten aber in der Saison nicht so richtig in Schwung gekommenen Ellefelder. Wie auch der SV 08 verlor der Gast von den letzten fünf Partien drei, konnte allerdings in der Vorwoche mit einem 8:4 Heimerfolge gegen Morgenröthe-Rautenkranz auf sich aufmerksam machen. Im Duell geht es für beide eigentlich um Nichts außer die Platzierung. Bei einem Sieg ist Wildenau der vierte Platz nicht mehr zu nehmen. Schon das ein Grund die Saison noch ordentlich zu Ende zu spielen.

Auch die zweite Mannschaft darf noch einmal zuhause ran, nachdem es hier zuvor drei Niederlagen gab konnte man in der Vorwoche im „Duell“ gegen den VfB Großfriesen einen Sieg zumindest auf dem Papier erringen. Da die Partie von Großfriesen abgesagt wurde das Spiel 2:0 für Wildenau gewertet. Das Hinspiel endete 2:11 für Wildenau, allerdings spielte der Gastgeber die komplette Spielzeit in Unterzahl. Auch an diesem Wochenende wird unter Umständen etwas mehr Platz zum Spielen auf dem Platz sein.

Anstoß ist um 13 Uhr für die zweite Mannschaft und um 15 Uhr für die erste Mannschaft auf dem neuen Platz.

Seite Mini Meyer SoFe

Search

Anmelden